WinBIAP Website Redesign

WinBIAP aus Augsburg entwickelt Bibliothekssoftware für  Gemeindebüchereien, Schulbibliotheken und große öffentliche Stadtbibliotheken. Wir durften für das Augsburger Software Unternehmen das Redesign, die Umsetzung der responsiven WordPress Website und die Programmierung eines Plugins übernehmen.

WinBIAP – ein Augsburger Software Unternehmen

Seit 30 Jahren bietet Datronic, das Unternehmen hinter der Marke WinBIAP – mit Sitz in Augsburg und Metro Manila – Software für Bibliotheken.

In 30 Jahren entstand in enger Zusammenarbeiten mit Bibliothekarinnen und Bibliothekaren eine Software, die exakt auf die Wünsche der Bibliotheken und deren Besucher abgestimmt ist.

Neben WinBIAP, der Bibliothekssoftware, bietet das Augsburger Unternehmen eine WebOPAC Lösung, eine Cloud Anwendung und eine mobile App für die Besucherinnen und Besucher von Bibliotheken. Mit der mobilen App können Mitglieder von Unterwegs auf den Bestand ihrer Bibliothek zugreifen und auf dem Smartphone das Benutzerkonto verwalten.

Website Redesign

WinBIAP kam mit dem Auftrag auf uns zu, die aktuelle Website einem Redesign zu unterziehen, damit die Website den technologischen Fortschritt des Augsburger Unternehmens widerspiegelt – eine Website die das Portfolio ein einem optimalen Licht präsentiert. Die Aufgabe bestand also darin, eine Präsentationsplattform für die Produkte und das Unternehmen dahinter zu schaffen.

Screendesign WinBIAP Website Relaunch

Startseite – Screendesign WinBIAP Website Relaunch

Konzeption & Design

Die Herausforderung des Redesigns war, das bisherige Portfolio der Marke übersichtlich zu präsentieren und verschiedene Screendesigns für die verschiedenen Seiten und Templates zu designen. Wir wollten dabei die etablierte Designsprache beibehalten, da die Marke  am Markt bereits bekannt ist, und gleichzeitig dem Corporate Design neue Elemente hinzufügen.

Besonders wichtig war es uns, den Support und das Kundencenter von WinBIAP in den Fokus zu rücken. Denn genau das unterscheidet WinBIAP von anderen Bibliothekssystemen. Hier steht den Anwendern und Bibliotheken ein vollumfänglicher und engagierter Support zur Seite und diesen Mehrwert gilt es, zentral auf der Seite zu präsentieren.

Aus den Quadraten, die Bestandteil des Corporate Designs von WinBIAP sind, entwickelten wir eine Formensprache für die Website, die an bisherige Kommunikationsmittel anknüpft. Parallel wollten wir auch noch weitere flexible Elemente dem Markenauftritt gestalten. So kamen wir auf die Idee, auf Lesezeichen als Gestaltungselement zu setzen. Aus den Quadraten und Eselsohren leiteten wir die weiteren Elemente des Redesigns ab. Die Lesezeichen dienen als Brückenschlag zwischen digitalen und der analogen Welt der Bücher und Bibliotheken und bieten flexible Einsatzmöglichkeiten und eine hohen Wiedererkennungswert der sich sehr gut in das Corporate Design integriert.

Feedback & Design

Nach der ersten Phase der Konzeption und des Designs haben wir uns mit den Mitarbeitern von WinBIAP zusammengesetzt und die Entwürfe besprochen. Das Fazit dieses Treffens war schnell klar, das neue Design wurde von allen sehr positiv angenommen – jedoch sollte das Kundencenter und der Support noch mehr Betonung auf der Seite finden, damit der Servicegedanke von WinBIAP klarer kommuniziert wird.

blockundstift screendesign website relaunch winbiap suppor

Der WinBIAP Support als Pop Up

Das WordPress Website – API Integration

Nachdem die Design- und Konzeptionsphase abgeschlossen war, machten wir uns an die Umsetzung der responsiven Website auf Basis des Content Management Systems WordPress. Für die flexiblen Blöcke, die an verschieden Stellen auf der Website immer wieder zum Einsatz kommen, haben wir die Website modular mit Advanced Custom Fields – kurz ACF – aufgebaut. ACF ermöglichen es WordPress, das ursprünglich als reine Blogging-Plattform begann, zu einem umfangreichen Content Management System mit mehreren WYSIWYG Editoren zu erweitern. Zudem erleichtert der Einsatz von ACF für die flexiblen Inhaltsblöcke, den Administratoren die Arbeit an der Website.

Die klare Struktur des Designs und der wiederverwendbaren Elemente der Website ermöglichten uns eine zügige Umsetzung der Website innerhalb des anvisierten Projektplans.

Ein eigenes WordPress Plugin

Ein weiterer zentraler Bestandteil der Website ist die Übersicht der Referenzen. Bibliotheken und Einrichtungen in ganz Deutschland, die WinBIAP Produkte einsetzen und von anderen Applikationen zu WinBIAP gewechselt haben – schließlich sind es bereits mehr als 1.000 öffentlichen Bibliotheken deutschlandweit.

Peter hat dafür ein eigenes WordPress Plugin entwickelt, das die Referenzen in Echtzeit von der WinBIAP Kundendatenbank über einen Webservice auf der Website einbindet. Die Filter des Plugins ermöglichen es, die Referenzen nach drei Kriterien zu sortieren: Alle Anwender – Anwender die von einer anderen Plattform gewechselt haben und eine Sortierung nach Programmen die zum Einsatz kommen. Daneben steht noch eine Suchfunktion zur Verfügung.

Die Website

Die Website von WinBIAP könnt ihr hier live sehen. Mehr zum WinBIAP Redesign gibt es in Kürze in unseren Design Projekten zu sehen.

Veröffentlich in: Webdesign, News

Kommentare